Apache Webserver - Kompakt


KursNr S-420
Beschreibung Mit rund 60% Marktanteil ist Apache der meistverbreitete Web-Server im Internet. Verfügbar für Linux, alle Unix-Derivate sowie für Netware, Mac OS X, OS/390, OS/2, BS2000 OSD, AmigaOS und Windows ist er die erste Wahl, wenn Sie einen leistungsfähigen, flexiblen und stabilen Web-Server suchen. Das Seminar macht Sie mit der Funktionsweise des Apache vertraut und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der Konfiguration.
Inhalt Einführung und Grundlagen
- Was ist ein Webserver?
- URIs und URLs
- Das HTTP-Protokoll
- Der Apache Webserver
- Die Apache Group

Installation
- Die verschiedenen Distributionen: Source und Binary
- Installation unter Linux/UNIX
- Installation unter Windows
- Apache-Module
- Updates

Konfiguration und Verwaltung
- Starten und Stoppen des Servers
- Logdateien
- Konfigurationsdateien
- Module
- Dateitypen und -kodierung
- Aliases und Redirects
- Host- und netzwerkbasierte Zugriffskontrolle
- Selbst definierte Fehlerdokumente

Dynamische Webseiten
- Common Gateway Interface (CGI)
- Server-Side Includes (SSI)
- PHP
- Perl und mod_perl

Fortgeschrittene Konfiguration und Verwaltung
- Umgebungsvariablen
- Auslagern von Konfigurationsteilen (.htaccess-Files)
- Benutzer-Authentifizierung
- Virtuelle Hosts
- Logfiles: Formate und Rotation
- Logfile-Analyse
Dauer 1.5 Tage resp. 3 x 0.5 Tage
Preis/Person SFR. 1800.00
Lehrmittel exkl. Lehrmittel
Version -
Durchführung Nach Vereinbarung
Tagespauschale möglich
Nein        >> Weitere Informationen